DO Diakonie Ostthüringen gem. GmbH

Diakonie und Sozialmarkt

Die Diakonie OstthĂŒringen ist ein Unternehmen der Sozialwirtschaft. Wir unterbreiten unsere Angebote in Rahmenbedingungen, die soziale Leistungen immer stĂ€rker mit ökonomischen Fragen verknĂŒpfen. Die Herausforderungen sind groß, die Spannung zwischen diakonischem SelbstverstĂ€ndnis und rechtlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen auszubalancieren. Dabei sind vielfĂ€ltige Fragen aufgeworfen. Wie lĂ€sst sich das sozialpolitische Mandat fĂŒr Menschen in Not mit einer möglichen AbhĂ€ngigkeit von staatlichen oder halbstaatlichen KostentrĂ€gern vereinbaren? Wie kann ein modernes Arbeitsrecht gestaltet werden, welches sowohl die Mitarbeitenden als auch die Wettbewerbssituation im Blick hat? Wir stellen uns diesen Herausforderungen.


DiskussionsbeitrÀge aus der DO

Vortrag von Diakon Lars Eisert-Bagemihl
(GeschĂ€ftsfĂŒhrer Diakonie OstthĂŒringen) am 30.5.2013 in Jena