DO Diakonie Ostthüringen gem. GmbH

23.03.2016 | Unter die Gärtner gegangen

Das Zentrum f├╝r seelische Gesundheit ist mit einem neuen Gartenprojekt in das Fr├╝hjahr gestartet. Es wird von einem ehrenamtlichen G├Ąrtner betreut. F├╝r das Projekt werden aber noch weitere Unterst├╝tzer mit gr├╝nem Daumen und Lust am G├Ąrtnern gesucht. Auch Spenden sind willkommen.

Mit dem Gartenprojekt er├Âffnet das Zentrum f├╝r seelische Gesundheit ein neues Freizeitangebot. Es hat sich schon eine offene Gruppe von ├╝ber 10 Personen gefunden, die sich freut, nach dem langen Winter in der Erde zu graben und an der frischen Luft zu sein. Obst und Gem├╝se sollen sp├Ąter durch die Kochgruppe im Zentrum verarbeitet werden. Weiterhin werden die angebauten Blumen im Caf├ę13 als Tischschmuck verwendet. Au├čerdem bietet der Garten in seiner reizvollen Lage im Jenaer M├╝hltal einen Ort, an dem sich auch andere Freizeitgruppen des Zentrums treffen k├Ânnen.

Das Projekt wird aus Spenden, Kollekten und Fondsmitteln finanziert. Dar├╝ber wird auch die Mitgliedschaft im Gartenverein getragen. Die offene Gruppe wird sich somit k├╝nftig auch an den Arbeitseins├Ątzen der Gartenanlage beteiligen.