DO Diakonie Ostthüringen gem. GmbH

Alltagsdrogen im Visier
JugendFilmTage zu Nikotin und Alkohol – ein Angebot für Schulen in Gera


Schulen können sich ab sofort für die JugendFilmTage anmelden. Sie finden am Donnerstag und Freitag, 8./9. September 2016, in Gera UCI KINOWELT, Reichsstraße 3, statt. Die bundesweite Aktion steht unter dem Titel „Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ und richtet sich an Schülerinnen und Schüler von 12 bis 19 Jahren.

Rauchen und Alkohol trinken gilt bei immer weniger Jugendlichen als „cool“. Die JugendFilmTage wollen Schulen spielerisch und unterhaltsam darin unterstützen, Jugendliche über die gesundheitlichen Folgen und das Abhängigkeitspotenzial des Rauchens zu informieren, Nichtrauchende weiter zu stärken und Raucherinnen und Raucher beim Aufhören zu begleiten. Zudem soll über gesundheitsschädigende Wirkungen von Alkohol informiert und zu einem risikobewussten und konsummindernden Umgang mit Alkohol motiviert werden.

Gezeigt werden die Spielfilme: „The Spectacular Now: Perfekt ist jetzt“, „Zoey“, „Thank You For Smoking“, „Filmriss“, „LOL – Laughing Out Loud“ und „Smashed“. Vor den Filmvorführungen motivieren attraktive Mitmach-Aktionen dazu, sich mit den Themen Nikotin und Alkohol auseinanderzusetzen. Zum Beispiel beim so genannten „Promille-Run“, der Filmbox „Dein Set. Deine Meinung.“ oder in der Lounge „Rauchfrei bleiben & werden.“ und anderen. Der Eintritt für den Film kostet drei Euro.

Während der Kinotage wird ein methodischer Infopoint für Lehrkräfte und Schulsozialarbeitende angeboten, bei dem regionale Fachkräfte für spezifische Fragen zur Verfügung stehen.

Programmflyer zu den JugendFilmTagen finden Sie hier: PDF-DokumentFlyer

Die Filmtage sind eine Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), unterstützt vom Verband der Privaten Krankenversicherung. Das Projekt findet in Gera in Zusammenarbeit mit der UCI KINOWELT Gera und weiteren Geraer Kooperationspartnerinnen und -partnern statt.

Anmeldung:
Cornelia KrauĂźe, Diako Suchtberatungsstelle Gera
E-Mail: , Telefon: 0365 527 44

Internettipps:
www.rauch-frei.info, www.null-alkohol-voll-power.de, www.kenn-dein-limit.info