DO Diakonie Ostthüringen gem. GmbH

01.03.2016 | 15 Jahre Gertrud-Schäfer-Haus

15 Jahre Gertrud-SchÀfer-Haus

Am Dienstag, dem 1. MĂ€rz 2016, feierte das „Gertrud-SchĂ€fer-Haus“ sein 15-jĂ€hriges Bestehen.

Seit nunmehr 15 Jahren bietet unser Haus vollstationĂ€re Pflege mit eingestreuter Kurzzeitpflege, Tagespflege, Altersgerechtes Wohnen und Begegnungsangebote an. Dies wird alles sehr gern angenommen. DarĂŒber freuen wir uns und feierten aus diesem Anlass ein besonderes Fest.

Der Tag begann um 10:00 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst im Andachts- und Mehrzweckraum mit einer großen Festgemeinde, den Pfarrer Hennig hielt. Im Anschluss daran hörten wir Grußworte vom Einrichtungsleiter Herrn Thorwirth und Herrn Superintendent Neuß und Herrn Kleist als GĂ€ste der Kirchgemeinde, Herrn Guthke als Vertreter des Diakonievereins Jena e.V. und Frau Haschke als OrtsteilbĂŒrgermeisterin von Jena-Ost.

Nach den Grußworten wurde unsere Bewohnerinnen und Bewohner zum festlichen Mittagessen in ihre SpeisesĂ€le gebracht und die GĂ€ste und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses zum Sektempfang und Imbiss in die Cafeteria im Gartengeschoss eingeladen.

Nach einem besonderen Kaffeetrinken fĂŒr unsere Bewohnerinnen und Bewohner und unsere TagespflegegĂ€ste gab ein besonderes Kulturprogramm. Alle Anwesenden wurden durch einen ZauberkĂŒnstler verzaubert. Sogar herbei gezauberte Tauben konnten wir bewundern!

Wie immer zu unseren Festen gab es fĂŒr alle zum Abschluss zum Abendbrot bzw. fĂŒr unsere TagespflegegĂ€ste am Nachmittag von unserem Hausmeister Herr Kwak gebratene leckere BratwĂŒrste.

Text: Sozialer Dienst - Beate Mende und Gisela Guthke